Im Rausch der Farben

Es begann vor 10 Jahren – das Festival of Lights – und ist inzwischen ein grosser Publikumserfolg.

Zehn Tage im Oktober werden Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten der Stadt – wie das Brandenburg Tor, das Schauspielhaus am Gendarmenmarkt oder der Berliner Dom – ab 19 Uhr angestrahlt und durch künstlerische Lichtgestaltung in ein, im wahrsten Sinne des Wortes, neues Licht gesetzt.

Jedes Jahr hüllen Lichtkünstler Gebäude in bunte, farbenprächtige Gewänder und bieten uns so einen ganz neuen Eindruck von Berlin. Staunend stehen viele Besucher, junge und alte Berliner, Touristen und Gästen vor neuen Kunstwerken, ziehen fröhlich von einem Platz zum nächsten und genießen die wunderbare Open Air Festival Atmosphäre.

Falls Sie es dieses Jahr verpasst haben (es endete am 19.Oktober), haben wir Ihnen einen kleinen Eindruck zusammengestellt:

Bleiben Sie neugierg, es lohnt sich!
go

Ein Gedanke zu “Im Rausch der Farben

  1. Dem Videogestalter ein großes Lob. Ich bin zwar kein Fachmann, aber mir hat es sehr gut gefallen. Die transportierte Stimmung, die Präsentation der illuminierten Objekte – ein schönes Zusammenspiel. „Colours of Joy“ – so war wohl dieses Jahr das offizielle Motto. Das Video hat das tatsächlich gut erfasst.
    A.L.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s