Berlin ab 50…

… und jünger

Trauer und Scham ….

Trauer und Scham ….

… wie nah sie doch oft beieinander liegen!

Ich spreche jetzt wirklich nur für mich und vielleicht betrifft es ja auch nur mich.

Es treibt mich um, und deshalb möchte ich auch in diesem Blog darüber sprechen.

Es geht um den Tod von Guido Westerwelle. Er hat mich – wie so  viele – sehr berührt. Er geht mir nach, wie ich es nie gedacht hätte.

Aber nicht nur das: Ich fühle auch eine große Scham. Darüber,  dass ich früher keineswegs ein schlechtes Gewissen hatte, wenn ich seine Art, Politik zu machen, sich  in der Öffentlichkeit darzustellen, kritisiert habe. Der Mensch Westerwelle fand bei mir keine Berücksichtigung – ich blies in dasselbe Horn wie viele andere, die meinten, über alles sorglos urteilen zu können, weil die Zeichen nach außen eben waren wie sie waren.

Nachzudenken, dass alles, was nach außen dringt oder präsentiert wird, nur den halben Menschen ausmacht, kam mir nicht in den Sinn.

 

Jetzt anlässlich seines Todes und aufgrund der Hintergründe sehe ich – vielleicht – den ganzen Menschen. Und trauere darum, dass sein Kampf ihm nicht geholfen hat. Aber auch darüber, dass ich offenbar noch nicht gelernt habe, erst das Ganze zu sehen und dann eine Meinung zu bilden.

Sie mögen sagen, dass das doch meine private Sache ist. Aber ist sie es wirklich? Sollten wir nicht bewusster mit Einteilungen, Kategorien und  Urteilen vorsichtiger sein?

Gehört nicht auch das zur Empathie, die uns eigentlich wichtig sein sollte?

Es treibt mich um.

I.B.F.

 

2 Kommentare

  1. silver

    kluge gedanken. die ich sehr gut verstehe. wir alle lernen – darum geht es. in diesem sinne alles liebe!

  2. Isolde

    Der Kommentar spricht mir aus dem Herzen. Ist mann/frau gütig, wohlwollend und wahr in dem was weitererzählt wird? Warum erzählen wir manches ohne zu wissen warum? Vorher prüfen ist wichtig und notwendig!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: