Berlin ab 50…

… und jünger

Zauberblüten und ein Klangerlebnis für die Ohren

akkordeonGefühlt waren es 40° im Schatten – letztes Jahr beim ersten Akkordeon Festival im Britzer Garten. Und dazu noch unerwartet „heiße“ Rhythmen von der Bühne – es ist mir als ein wirklich „heißes“ Event in Erinnerung geblieben.

Nach dem gelungen Start 2015  wird das zweite  AKKORDEON FESTIVAL IM BRITZER GARTEN dieses Jahr bereits am 5.Juni 2016, von 12 bis 17 Uhr, auf der Bühne am Festplatz stattfinden.  Den Tipp AKKORDEON VOM FEINSTEN  von brd vom 3.Juli 2015 können Sie hier nachlesen:  https://berlinab50.com/2015/07/03/akkordeon-vom-feinsten/.

Falls Sie es letztes Jahr verpasst haben oder Sie sich dieses akkordeonmusikalische Erlebnis in besonders schöner, grüner Umgebung am See  auch dieses Jahr gönnen wollen, das Wetter soll gut werden. Aller Voraussicht nach wird es auch nicht so heiß werden wie letztes Jahr…vom Wetter her, meine ich,  nicht von der Musik – die rockt!

Es werden Originalmusik sowie Arrangements aus Klassik und Unterhaltung zu hören sein, die die gesamte Bandbreite des Instruments widerspiegeln. Natürlich fehlen dabei dann auch nicht Tango und Swing. Bei dieser ungewöhnlichen Veranstaltung erleben die Besucher auch die Vielfältigkeit der Klangkörper. Die Gruppen mit bis zu 25 Spielern garantieren ein unvergessliches Hörerlebnis in der herrlichen rhododendronhainUmgebung des Britzer Gartens.

Und  vielleicht haben Sie Zeit und Lust vorher noch durch den herrlichen Rhododendrenhain zu wandeln und die „Zauberblüten“ zu genießen –  zahlen müssen Sie nämlich auf jeden Fall:
Park-Eintritt: 3,00 €, ermäßigt. 1,50 € (erhöhter Eintritt wegen der zauberblüteSonderschau „Zauberblüten im Britzer Garten“) – Jahreskarten-besitzer 2016 haben freien Eintritt.

Viel Spaß und bleiben Sie neugierig

go

Fotos (c) go

 

 

 

 

 

 

 

Ein Kommentar

  1. Brd

    Liebe Blog Leser, liebe go. Bin von meiner Deutschland „Kulturreise“ wieder in der Stadt und freue mich, dass ein kleiner Bericht über das Berliner Akkordeon Festival als Empfehlung zu lesen war. Als Vertreter der Akkordeonmusik hier in Berlin, freue ich mich besonders, wenn dieses Instrument wahrgenommen wird als Instrument für anspruchsvolle Musik und nicht nur an Seemannslieder erinnert. Auf meiner Reise durch Deutschland besuchte ich ein Bandoneon Museum, einen Schweizer Akkordeonbauer und das Akkordeonmuseum in Trossingen. Ich würde mich freuen, wenn die Blog Leser kurze Kommentare über das Akkordeon abgeben. Denn „Volkes“ Stimme ist mir wichtig. Also, liebe Blog Leser auf zum Kommentieren. Im voraus DANKE für Ihre Mühe.
    Ihr brd

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: