Berlin ab 50…

… und jünger

Leseerfahrung von go – sie widerspricht

Fünf AutorInnen von Berlinab50 bilden ein literarisches Quintett und berichten an fünf aufeinanderfolgenden Tagen über ihre ersten Leseerfahrungen in der Kindheit und wie es dann weiter ging.

Ich muss Ferdinand widersprechen: Zugegeben, nicht alles von Gabriel Garcia Marquez hat mich begeistert, aber „Hundert Jahre Einsamkeit“, „Liebe in den Zeiten der Cholera“ oder die „Chronik eines angekündigten Todes“ gehören zu den Büchern, die mich in eine faszinierend fremde Welt entführten, aber das war erst Anfang der 1980-er Jahre…

Zu meinen frühen Leseerfahren gibt es zwei Episoden zu berichten, die meine Leidenschaft für das Lesen exemplarisch belegen:

Ida Bohattas kleine Bücher – vom bösen Knollenblätterpilz, der so ähnlich aussieht wie der Champignon, von den Beerenkindern im Wald und den kranken Mäusekindern. Da war ich vermutlich 6 oder 7 Jahre alt. Neben diesen Lieblingen gab es die Pixibücher, mit denen ich den Umfang meiner ersten Bibliothek vergrößern konnte. Sie waren klein – 10x10cm – hatten wenig Text und viele schöne Bilder. Zusammen mit meiner Schwester erstellten wir unsere eigenen Pixibücher. Um ehrlich zu sein, wir kopierten sie. Wichtiger als der Inhalt war die Buchherstellung selbst – das gleiche Format, der gleiche Umfang und die gleichen Illustrationen.

Später galt meine Leidenschaft Karl May. Ich begann mit Winnetou I. Um die Lektüre wirklich zu genießen, verkroch ich mich in meine Bett-Höhle im unteren Teil eines Stockbetts, mit Decken von der Außenwelt gut abgegrenzt. In eine alte Wolldecke schnitt ich für meine beiden Hände zwei kleine Kreise so ein, dass oben viel Decke zum Abdecken des Oberkörpers und Hals blieb und meine Hände das Buch gut halten konnten. So konnte ich wohlig und warm den Kämpfen Winnetous und Old Shatterhands folgen.

Ich lese noch heute gerne im Bett und ich sammele leidenschaftlich Bücher.

go

Morgen lesen Sie wie es AvS einst angst und bang wurde.

Fotos(c) go

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: