Die Blätter fallen….

Herbst bedeutet Abschied – vom Sommer, von langen Tagen und warmen Abenden, von blühenden Blumen und grünen, belaubten Bäumen. Da kann einen schon der Blues erwischen.  Herbst ist eine der schönsten Jahreszeiten. Für mich jedenfalls. Ich liebe den Herbst. Jeden, aber dieses Jahr war er besonders, ein langer Spätsommer.  Also kaum geeignet, in melancholische Stimmung zu kommen.

Oktober 2018, Südsteiermark

Jetzt ist er über Nacht da! Wird auch Zeit, sagen manche. Endlich ein paar Tropfen Regen und kühlere Temperaturen. Der Sommer war lang und heiß, der Oktober war „golden“,   die Bäume  schon früh herbstlich weil vertrocknet, die Blätter fallen nicht erst jetzt…  Oder um es mit R.M.Rilke zu sagen   „Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr gross……“.

Oktober 2018, Südsteiermark

Herbsttag

Herr: es ist Zeit. Der Sommer war sehr gross.
Leg deinen Schatten auf die Sonnenuhren,
und auf den Fluren lass die Winde los.

Befiehl den letzten Früchten voll zu sein;
gieb ihnen noch zwei südlichere Tage,
dränge sie zur Vollendung hin und jage
die letzte Süsse in den schweren Wein.

Wer jetzt kein Haus hat, baut sich keines mehr.
Wer jetzt allein ist, wird es lange bleiben,
wird wachen, lesen, lange Briefe schreiben
und wird in den Alleen hin und her
unruhig wandern, wenn die Blätter treiben.

Oktober 2018, Weststeiermark

Esskastanien, Oktober 2018

Herbst, Ende Oktober 2018

Oktober 2018

Es wird ein guter Jahrgang, September 2018

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s