Nachlese: Die Lesenden….

Ich war eine von 286.000 Besuchern, die die Leipziger Buchmesse und „Leipzig liest“ besuchten, um so dem Buch eine Referenz erweisen. Ja, eine Welt ohne Buch ist für mich tatsächlich unvorstellbar.

Einzigartig und unersetzbar ist das haptische Erlebnis, ein Buch in der Hand zu halten. Auch wenn das E-Book und Hörbücher einen immer größeren Anteil am Buchmarkt gewinnen, eines wird ein E-Book-Reader, ein Tablet oder ein sonstiges Lesegerät nie ersetzen können: den Geruch! Riecht ein neues Buch nicht einfach herrlich?

Die Lesende,
um 1723, von Jean François de Troy

Viele Stunden schlenderte ich durch die Hallen der Buchmesse, vorbei an 2.547 Aussteller aus 46 Ländern. In diesem Meer an Neuerscheinungen ist es eine Kunst, den einzelnen Autor und sein Werk sichtbar zu halten. Den dicken Katalog mit unendlichen vielen Veranstaltungen habe ich bereits vor der Fahrt studiert. Und so wandere ich von einer Lesung zur nächsten, höre bei Diskussion zu, werde am Stand des Gastlandes Tschechien mit der Vielfalt seiner neuen Literatur konfrontiert,  bemerke den gewaltigen Markt der Fantasyliteratur – für  Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Am Schweizer Stand höre ich einen Sänger, der Berner Lieder ins Tschechische übersetzt, komme in Slowenien vorbei und mache Halt im Österreichischen Kaffeehaus, wo wiederum ein Gespräch mit einer Schweizer Autorin im Gange ist. Nebenbei lerne ich auch noch den Kammweg-Literaturpreis (für Autorinnen  und Autor aus dem Erzgebirge) kennen, deren diesjährige Preisträger im Literaturcafé vorgestellt werden. Dies ist einer der Gründe, warum ich diesen Ausflug genieße. Es ist immer wieder ein sinnliches Erlebnis der ganz besonderer Art. Das Buch verbindet. An einem solchen Tag mache ich mir keine Sorgen um  seine Zukunft. Und ich reise mit einer Menge Papier, Buch-Lese-Wünschen, neuen Reiseüberlegungen und interessanten Eindrücken wieder nach Hause.

Mein Blick ist fokussiert auf Lesende

 

Das Leben ist bunt, bleiben Sie neugierig
go

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: