Wien – eine Liebesklärung

Wien ist auch dieses Jahr wieder zur lebenswertesten Stadt weltweit gekürt worden. Berlin ist im alljährlichen Städtevergleich des englischen Magazins „The Economist“ auf Platz 25 gelandet. Mit stolzen 99,1 von 100 möglichen Punkten ist Wien absoluter Spitzenreiter, was die Lebensqualität, Gesundheitsversorgung, Umweltsituation, Infrastruktur und vor allem das Kulturangebot angeht.

Gerade zurück von einem Besuch in Wien kann ich das Ergebnis dieser Vergleichsstudie nur bestätigen, auch wenn ich naturgemäß nur einige der Bewertungskriterien beurteilen kann. Aber das umfangreiche  Angebot von Weinkellern, Bars und Restaurants, von Theater und Oper, von Kinos und Museen,  Parks und Stadtarchitektur bemerkt man auch bei einem kurzen Aufenthalt. Genuß für alle Sinne.

Und schon nach wenigen Stunden fällt dem Besucher auf, dass Wien im Vergleich zu Berlin längst nicht so aggressiv, weniger hektisch, nicht so schmutzig und runtergekommen wirkt.  Die Wiener wirken gelassener, höflicher, charmanter und gehen verantwortungsbewusster mit ihrer Stadt um. Hier scheinen Regeln  noch einen Wert zu haben, ohne dass es unangenehm wird,  und der Umgang miteinander ist von  Respekt geprägt.

Und besonders aufgefallen ist mir, dass die Stadt wesentlich freundlicher mit seinen Senioren umgeht. In den „Öffis“, wie die öffentlichen Verkehrsmittel hier auch offiziell genannt werden, gibt es Ermäßigung auf alle Fahrkarten (und nicht nur beim Abo 65+ wie in Berlin), ebenso beim Eintritt in die Städtischen Museen, öffentlichen Bäder und viele Sehenswürdigkeiten –  eine Ersparnis, die sich auch für Touristen ab 63 bemerkbar macht. Davon können wir in Berlin nur träumen.

Mein überaus angenehmer Stadtaufenthalt ist also, wie die Studie bestätigt, nicht nur ein Touristeneindruck. Wien  gehört schon seit Langem zu meinen Lieblingsstädten, jetzt aber weiß ich, Wien  ist auch für Senioren top und immer eine Reise wert.

Berlin-Wien, 1912 Plakat von Gino de Finetti, Kunstbibliothek Berlin

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s