Setzen Sie sich bloß nicht zur Ruhe….

Haben Sie auch die ersten Tage des neuen Jahres über Futurium und Zukunft nachgedacht und sich Ihren guten Vorsätze vom Silvesterabend bereits gestellt?

Mein Vorsatz für 2020? Ich werde mich, wie schon im letzten Jahr, an Ottfried Höffes Tipp halten: täglich laufen, lachen, lernen und lieben!  Erinnern Sie sich? Vor einem Jahr, am 21.01.2019, habe ich Ihnen sein Buch „Die hohe Kunst des Alterns“ vorgestellt. Das Fazit dieser lesenswerten „kleinen Philosophie des guten Lebens“ war: „Laufen, Lachen, Lernen und Lieben“ sind wichtig, um in Würde und glücklich altern zu können. Mich haben die 4 Ls  wunderbar durchs ganze vergangene Jahr gebracht.

Jetzt hat der US amerikanische Hirnforscher John Medina in seinem neuen Buch zehn Regeln  für geistige Fitness im Alter aufgestellt. Neben den bekannten Fakten, die wir kennen wie gute Ernährung, viel Bewegung und guter Schlaf, besagt eine der „Brain Rules“: „Setzen Sie sich bloß nicht zur Ruhe und schwelgen Sie unbedingt in Erinnerungen“, denn Nostalgie ist gesund, sie erhält die geistige Leistungsfähigkeit. „Das Zimmer der Erinnerungen ist ihr persönlicher Jungbrunnen“ .  Besuchen Sie also immer wieder einmal Ihre eigenen Vergangenheit, versuchen Sie sich an Details zu erinnern und Sie werden sehen, das ist gar nicht so einfach. Auf jeden Fall regt es die Gedanken an. Musik, Lektüre und Fotos aus unseren aktiven Jahren wirken belebend und tragen mit dazu bei, geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten. Aber auch Videospiele und Paartanz trainieren ihr Gehirn. Tanzen Sie also ruhig mal eine Nacht durch!

Mindestens so wichtig sind soziale Kontakte und vor allem der Umgang mit Menschen unterschiedlichen Alters, das fordert die Konzentration und den Kopf, und  natürlich ist es nie zu spät zum Lernen und –  um Wissen zu vermitteln.  Auch Optimismus übt übrigens eine messbare Wirkung auf das Gehirn aus „Senioren, die gut mit dem Altern klarkommen und für die das Glas immer noch halb voll ist, leben gesunde 7,5 Jahre länger als ihre negativen Altersgenossen“ sagt Herr Medina  und noch ein Zitat  Wenn Sie es richtig anstellen, kann das Alter zu den besten Jahren Ihres Lebens gehören“!

In diesem Sinne –  bleiben Sie neugierig!

go

 John Medina. Brain Rules fürs Älterwerden. Lebensfroh, vital und geistig fit bleiben, Hogrefe Verlag, 2019.

 

 

 

 

I

 

 

 

 

Ein Gedanke zu “Setzen Sie sich bloß nicht zur Ruhe….

  1. Ja also das versuche ich auch, im neuen Jahr wieder weiter so. Wenn ich das so lese, denke ich auch, alles richtig gemacht und ganz viel Gelassenheit im Alltag hilft auch den Blutdruck in guten Bahnen zu halten. Danke für die Lesetipps und gutes Gelingen für 2020. Gerne lese ich über Ihre Erfahrungen 😊

    Liken

Schreibe eine Antwort zu Frau Doktor Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s