Die Welt ist bunt

Vielleicht haben Sie den Artikel in der Berliner Zeitung Anfang November 2019  gelesen: „Ein Blog als Brücke in den Ruhestand“. Einer Journalistin, die eine Reihe über „Renteneinstieg“ konzipierte, schien dieser Blog so  interessant und besonders zu sein, dass sie  unbedingt darüber schreiben wollte. Ein schönes Kompliment!

Allein im Jahr 2019 sind nun 60 Artikel erschienen, also jede Woche  mindestens ein Beitrag.

Auch das hält den Kopf fit! Nicht nur das Schreiben selbst, den Beitrag in den Blog einzupflegen, die dazugehörigen Fotos zu überlegen, zu suchen, zu finden und einzustellen, sondern sich ein im wahrsten Sinne des Wortes bemerkenswertes Thema durch den Kopf gehen zu lassen, ein paar Zeilen dazu zu schreiben und einen „runden“ Aufbau zu entwickeln. Das macht Spaß, kostet aber mehr Zeit und Energie als man denkt.

Deshalb ist es an der Zeit, den Kopf auszulüften, eine Weile ohne Hektik und Zeitnot neue Eindrücke zu sammeln und in die Welt hinauszugehen. Der Blog wird also eine Zeitlang ohne neue Beiträge auskommen müssen –  wir melden uns wieder mit neuen Gedanken und Beobachtungen.

Bis dahin, bleiben Sie neugierig – die Welt ist bunt!

 

5 Gedanken zu “Die Welt ist bunt

  1. Ich bin erst vor kurzem auf diesen Blog gestoßen…. Kurz vor dem Eintritt ins Rentnerinnen-Dasein eine nette Entdeckung. Umso mehr bedaure ich von der „schöpferischen Pause“ gelesen zu haben. Hoffentlich wird sie nicht allzu lang!… die Pause 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s