Buch, Bücher, Leipziger Buchmesse

 "Schriftsteller? Den Beruf gibt es nicht." Das behauptet zumindest der Sachbearbeiter des Arbeitsamts gegenüber dem hilfesuchenden Schriftsteller im neuen Roman „Sonst kriegen Sie Ihr Geld zurück“ von Tomer Gardi. Dass es diesen Beruf gibt und wie fantastisch und inspirierend er ist, beweist nicht nur der Protagonist des Romans. Das wird auch die diesjährige Leipziger Buchmesse, … Buch, Bücher, Leipziger Buchmesse weiterlesen

Ein Musiktipp: Jour Fixe im Musikinstrumenten-Museum

  JOUR FIXE -  Musik am Nachmittag im Musikinstrumenten-Museum Studenten der Musikhochschulen geben im Curt-Sachs-Saal alle 14 Tage um 15:30 Uhr ein kostenloses Konzert. Karten werden am Eingang des Musikinstrumenten-Museums ab 14 Uhr vergeben, Spenden sind willkommen. Seit dem Jahr 2000 gibt es diese Veranstaltung im Musikinstrumenten-Museum in Zusammenarbeit mit Musikhochschulen.  Junge Musikerinnen und Musikern … Ein Musiktipp: Jour Fixe im Musikinstrumenten-Museum weiterlesen

Rixdorfer Glückswürfel – eine Ode an Neukölln aus Neukölln

Bei einem Cafe-Besuch im Bikini Haus bin ich zufällig an OHDE vorbekommen. Fröhlich und bunt lachte mich der Laden an.  OHDE - zum einen soll es klingen wie EAU de.... erklärte mir der engagierte  Verkäufer auf meine Frage, was genau der Name besage. Und zum anderen sei es auch eine  ODE an Neukölln - und … Rixdorfer Glückswürfel – eine Ode an Neukölln aus Neukölln weiterlesen

Ein Tipp für (technisch) Verzweifelte

Smartphone/iPhone-Training für Senioren in Wilmersdorf Smartphones (damit sind alle Android-Gerät gemeint)  und iPhones  gehören heute zum Alltag. Und das nicht nur bei den Jungen. Nein, auch für viele Ältere wird es zunehmend selbstverständlich, ein Handy nicht nur zum Telefonieren zu benutzen.  Und doch gibt es bei der Zielgruppe 65+  immer noch Berührungsängste. Kinder erfassen den … Ein Tipp für (technisch) Verzweifelte weiterlesen

Berliner Industriedenkmale entdecken

Im April 2018 letzten Jahres haben wir hier über Brandenburger Industriedenkmale informiert (https://berlinab50.com/2018/04/25/industriedenkmale-entdecken/).  Die vorgestellten Denkmale sind mit Radwegen wie dem Fürst-Pückler-Radweg  oder dem  Seenland-Weg verbunden und die Touren sind gut ausgeschildert.  Im Ruhrgebiet ist die Rad-Route schon lange etabliert, die  Industriekultur und Industrienatur mit Freizeiterlebnissen verbindet. Wir fragten uns nun, welche ausgeschilderten Radwege zur  … Berliner Industriedenkmale entdecken weiterlesen