Ein kurzer Blick ins neue Bauhaus-Museum in Weimar

Am 6. April  2019 wurde das neue Bauhaus-Museum in Weimar anläßlich des 100jährigen Jubliläum der Werkstätten eröffnet. Nacharbeiten gehen noch bis weit in den Mai hinein. Als das Bauhaus 1925 Weimar verließ und nach Dessau ging, forderte  Wilhelm Köhler, der Leiter der Kunstsammlungen zu Weimar,  Walter Gropius zu einer gemeinsamen kritischen Sichtung des Bestandes auf.  … Ein kurzer Blick ins neue Bauhaus-Museum in Weimar weiterlesen

Bernhard Sehring – ein vergessener Berliner Architekt

Im „Architekturführer Berlin" (Markus Braun Juni 2010) ist er mit zwei Einträgen erwähnt, in Uwe Kielings 2003 erschienenes Buch „Berlin Bauten und Baumeister“ ist er überhaupt nicht aufgeführt und doch hat er die Architektur im Historismus in Deutschland mitgeprägt und uns vor allem eindrucksvolle Theaterbauten (aber auch das Künstlerhaus St.Lukas und die Roseburg ) hinterlassen. … Bernhard Sehring – ein vergessener Berliner Architekt weiterlesen

Neues von der Museumsinsel

Das Pergamonmuseum wird bekanntlich seit 2013 saniert. Der Pergamonaltar, der Publikumshit der Museumsinsel, ist deshalb seit fünf Jahren nicht mehr zu besichtigen.Ursprünglich sollte der erste Bauabschnitt mit dem Altarsaal dieses Jahr fertig sein. Wegen zahlreicher baulicher Schwierigkeiten - Nordflügel und Mitteltrakt werden grundlegend saniert - musste der Termin auf 2023 verschoben werden. Auf Grund des  … Neues von der Museumsinsel weiterlesen