Alexander Camaro, Potsdamer Straße 98 a

Vielleicht  führt Sie Ihr Weg noch bis 22. Dezember in die Potsdamer Straße und Sie haben ein paar Minuten Zeit. Dann gehen Sie doch in den 3.Stock der Nr. 98 a,  ins Camaro Haus, gleich neben dem Wintergarten. Warum empfehle ich Ihnen diese Adresse?  Weil mich dort eine kleine, aber feine Ausstellung sehr beeindruckt hat: … Alexander Camaro, Potsdamer Straße 98 a weiterlesen

Le rouge baiser – der rote Kuss

In meinem online-Postkasten hatte ich vor Ostern unter vielen Oster-Super-Sonder-Angebote auch eines von AVON - es fiel mir deshalb besonders ins Auge, weil für mich diese Firma gar nicht mehr im Bewusstsein war. Es war fast ein kleines Déjà-vu. Denn erst ein paar Tage vorher war ich zu Besuch im einzigartigen privaten LIPPENSTIFTMUSEUM, wo mir … Le rouge baiser – der rote Kuss weiterlesen

Von Fadenkaro und blauen Punkten

Eine Zeitlang konnte ich an keinem HB-Geschirr vorbei gehen, ohne nicht wenigstens ein kleines Stück mitzunehmen. Ihr Geschirr ist für den Alltag  konzipiert, formschön und fröhlich. Mir jedenfalls bereiten die Formen, Farben und Muster immer gute Laune. Ich war ganz verliebt - und bin es immer noch - in Hedwig Bollhagens blau-weiße Schöpfungen. Aus diesem … Von Fadenkaro und blauen Punkten weiterlesen

Wolken und andere Erscheinungen …

"Wolken und andere Erscheinungen" heißt ein im Wettermuseum Lindenberg (südöstlich von Berlin, zwischen Storkow und Beeskow) gezeigtes Buch des englischen Naturforschers Thomas Ignatius Maria Forster (1798-1860), der neben dem deutschen Physiker Ludwig Friedrich Kämtz (1801-1867) an der Entwicklung der heute noch gültigen Wolkenklassifikationen in Schichtwolken, Haufenwolken und Schleierwolken beteiligt war.  Ja, sie haben richtig gelesen- … Wolken und andere Erscheinungen … weiterlesen

Staubi, mein neuer Mitbewohner…

Man kann ja gegen unsere Technisierung und Digitalisierung eine skeptische Haltung entwickeln, man kann der guten alten Zeit nachweinen, als man noch Postkarten und Briefe schrieb und nicht sms oder mails. Oder als man noch selbst eine Scheinwerfer-Birne an seinem Auto auswechseln konnte und nicht deswegen umgehend in die Autowerkstatt fahren muss, da nur ein … Staubi, mein neuer Mitbewohner… weiterlesen