Für die Natur

Am 11.Januar 2019  beginnt wieder die interessante Vortragsreihe "Wissenschaft im Sauriersaal" im Naturkundemuseum zum Thema Klimawandel https://www.museumfuernaturkunde.berlin/de/museum/veranstaltungen/wissenschaft-im-sauriersaal-teures-nichtstun-was-kostet-uns-der-klimawandel . Der Eintritt ist frei, Anmeldung erforderlich. Für Natur, ein Zitatschnipsel von Alexander von Humboldt, ist  dem zumindest mir noch neuen  Logo dem Museumsnamen hinzugefügt und im neuen Eventheft gleich erklärt:  "Der Mensch ist Teil der Natur - die … Für die Natur weiterlesen

Sonnenstrahlen

Der Frühling kommt, die Sonne zeigt sich und wir sind alle froh, die grauen Winterszeiten hinter uns zu lassen. Gute Laune kommt auf, Unternehmungslust, der grüne Daumen juckt den Gärtner in uns. Die Wellenlängen der Sonne, die die biologisch erwünschten Wirkungen der energiereichen ultravioletten Strahlen, wie zum Beispiel die Vitamin D-Synthese in der Haut bewirken, … Sonnenstrahlen weiterlesen

Zeitreise zu Luthers Thesenanschlag vor 500 Jahren

 Yadegar Asisis neuer Coup in Wittenberg Im Jahr 2011 haben wir zum ersten Mal ein 360°-Panorama des Architekten und Künstlers Yadegar Asisi gesehen. Es war in der alten Gasanstalt Dresdens im Gasometer und wir waren von der detailreichen Darstellung des barocken Dresdens sehr begeistert. Der Sohn persischer Eltern, der in der DDR aufgewachsen ist und … Zeitreise zu Luthers Thesenanschlag vor 500 Jahren weiterlesen

Eine vergessene Porzellanmanufaktur

"Kennen Sie Schomburg?" wollte ich sofort PB fragen, als ich mit großer Begeisterung seinen Bericht über die Sammlerleidenschaft für Isolatoren las. Mir fiel spontan eine Ausstellung im Tiergarten ein, die vor über 20 Jahren unter diesem Motto stand. 1996 zeigte das Heimatmuseum in der Turmstraße eine stadthistorische Ausstellung des außerordentlich engagierten Museumsleiters Bernd Hildebrandt zu … Eine vergessene Porzellanmanufaktur weiterlesen

Wissenschaft im Sauriersaal auch in 2017

Vortragsreihe "Wissenschaft im Sauriersaal" im Museum für Naturkunde Berlin Die Lebenswissenschaftliche Fakultät der Humboldt-Universität und das Naturkundemuseum boten 2016 zum ersten Mal eine öffentliche Vortragsreihe zu spannenden aktuellen Wissenschaftsthemen an. Die kostenlosen, monatlich stattfindenden Vorträge im Naturkundemuseum waren immer schnell ausgebucht. Auch in diesem Jahr laden die drei Institutionen an acht Abenden ab Ende Januar … Wissenschaft im Sauriersaal auch in 2017 weiterlesen

Martin Heinrich Klaproth zum 200-sten Todestag

In der Leipziger Straße in Mitte ist die Klaproth-Apotheke dem Einen oder Anderen vielleicht schon mal aufgefallen. Auch ein Denkmal und eine Gedenktafel gibt es. Aber wussten Sie auch, dass hier, im alten Berlin, vor 228 Jahren in der Spandauer Straße das Element Uran von einem Apotheker entdeckt wurde? Also ohne Apotheker Klaproth keine Entdeckung … Martin Heinrich Klaproth zum 200-sten Todestag weiterlesen

Die Kirchenguste (5)

Das Wirken des Kirchenbauvereins in Berlin Aus dem Heiligen Land zurückgekehrt, heute nun einige Details zu Kirchen, die Berlin dem Wirken des Kirchenbauvereins bis 1905 verdankt. Bei WIKIPEDIA werden unter „Evangelischer Kirchenbauverein“ folgende Berliner Kirchen aufgeführt: Erlöserkirche (Rummelsburg; 1890–1892): Architekten Conrad Haase und Max Spitta. Die Erlöserkirche war die erste von 52 Kirchen des großen … Die Kirchenguste (5) weiterlesen