Berlin ab 50…

… und jünger

Herzlich willkommen

Unser Blick auf Berlin…Berlin Spreeblick
.. und der Blick auf die zweite Lebenshälfte – das sind unsere Schwerpunkte.

Uns interessiert natürlich, was es bedeutet, in das zweite halbe Jahrhundert zu starten, welche Wünsche und Vorstellungen haben wir für unsere Stadt Berlin, was vermissen wir an Berlin oder was wollen wir nicht missen. Gerade die Jahre über 50 bedeuten häufig Umbruch, Abschied nehmen, auch Unsicherheit, und es ist die Zeit, in der sich neue Fragen stellen. Das alles interessiert uns und wir hoffen auch Sie.

Als im Mai 2013 dieser Blog seine erste Artikel und Texte online stellte, waren wir fünf Damen, nach einem Jahr waren wir nur noch Drei, aber inzwischen konnten wir einige Mitstreiter gewinnen, die ehrenamtlich die Arbeit des Blogs engagiert unterstützen. Und wir sind – erstaunlicherweise – genauso viel Damen wie Herren. Was uns sehr freut, denn damit hat sich auch unser Themenspektrum erweitert. Wir ändern uns und mit uns der Blog.

Wir haben in diesen 18 Monaten viel Erfahrungen mit und durch den Blog gesammelt, haben interessante Netzbekanntschaften geschlossen und spannende Einblicke in das Leben unserer Stadt gewonnen.
Und wir freuen uns auch über jüngere Leser und haben deshalb unser Motto etwas verändert. Mit einer Prise Selbstironie wollten wir den Blog betiteln mit „Berlin ab 50 …. und noch jünger“ (als wir), aber da die Ironie optisch nicht darstellbar war, haben wir für den Untertitel nun einfach „… und jünger“ genommen und hoffen damit, den Eindruck der Ausgrenzung aufzuheben. Wir freuen uns über Leser jeden Alters und sagen „Herzlich willkommen“!Berlin Spreeblick

3 Kommentare

  1. elisabeth

    Lebe seit 2001 i.Berlin, bin 77,-lernte vor 4 J.computern……Mit frdl.Gruß, Elisa.

    • Liebe Elisabeth –
      bleiben Sie weiter neugierig und lesen Sie unseren Blog. Und wenn Sie Lust haben, schreiben Sie eteas für uns.

  2. hallo gute leute, im april-heft für senioren vom bezirksamt charlottenburg-wilmersdorf fand ich euren beitrag. hier mein dank, mein gruß, unter …ingeborg schnabel.. – mein unfrei-williger künstlername bei youtube…bin ich mit …mobile pflanzen im studio des bürgersenders offener kanal berlin – okb – der seit 2009 alex okb heißt – u zu sehen und meine stimme bei ….die katze in der fensterbank…zu hören. im nächsten jahr – so mein körper lange genug atmet, habe ich gelegenheit, meinen 80. geburtstag zu feiern, l965 kam ich der liebe wegen aus nrw nach berlin, blieb l0 jahre, kam vor 34 jahren wieder und …denke…, meinen l00. geburtstag in berlin, wien, paris und genf zu feiern. bleibt wohlauf bis dahin, gelt! und noch einmal….schönen dank für die initiative, das engagement, die treue und jede art von einsatz…..die hilde seelbach

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: