Kaffeefreunde aufgepasst!

Ei! wie schmeckt der Coffee süße, Lieblicher als tausend Küsse, Milder als Muskatenwein. Coffee, Coffee muss ich haben, Und wenn jemand mich will laben, Ach, so schenkt mir Coffee ein! (Arie aus J.S.Bachs "Kaffeekantante")   Falls Sie auch ein Kaffeeliebhaber, aber noch kein Experte sind und immer schon mehr wissen wollten über die köstliche kleine … Kaffeefreunde aufgepasst! weiterlesen

„Gott ist diese Gegend heruntergekommen“

Das Fontane-Jahr ist zu Ende, das neue Jahr ehrt nun Beethoven und Raffael. Tatsächlich war aber erst am 30.12.2019 der 200.Geburtstag Theodor Fontanes. Wir haben also ein ganzes Jahr vorgefeiert - mit vielen Ausstellungen, Lesungen und Gedenkveranstaltungen. 2019 haben uns seine Texte durchs Jahr begleitet, wir kamen an Fontane nicht vorbei. Am 4.Januar 2020  setze … „Gott ist diese Gegend heruntergekommen“ weiterlesen

Setzen Sie sich bloß nicht zur Ruhe….

Haben Sie auch die ersten Tage des neuen Jahres über Futurium und Zukunft nachgedacht und sich Ihren guten Vorsätze vom Silvesterabend bereits gestellt? Mein Vorsatz für 2020? Ich werde mich, wie schon im letzten Jahr, an Ottfried Höffes Tipp halten: täglich laufen, lachen, lernen und lieben!  Erinnern Sie sich? Vor einem Jahr, am 21.01.2019, habe … Setzen Sie sich bloß nicht zur Ruhe…. weiterlesen

Das Haus für viele „mögliche Zukünfte“

58 Millionen Euro Baukosten, direkt an der Spree gelegen zwischen Reichstag und Hauptbahnhof -  ein Glaspalast, der sich nahtlos an die umgebenden Glaspaläste anpasst. Er wurde am 5. September 2019 eingeweiht: Das FUTURIUM . Was verbirgt sich dahinter? Auch wenn die Internetseite  mir nicht recht weiterhelfen konnte, Futurium und Zukunftsfragen klangen so interessant, dass ich … Das Haus für viele „mögliche Zukünfte“ weiterlesen