Heimatmuseum IV: Charlottenburg – Wilmersdorf

Der Ort könnte als Herberge für ein Heimatmuseum standesgemäßer nicht sein: Die prunkvolle Villa war einst Landsitz der mit dem Bankhaus Mendelssohn verschwägerten Familie Oppenheim. Man hatte sie Mitte des 19-ten Jahrhunderts errichtet, doch schon während der Gründerzeit, Anfang des 20-ten Jahrhunderts, wieder aufgegeben. Genau genommen, als die Wohnbebauung immer dichter heranrückte. Charlottenburg war vor … Heimatmuseum IV: Charlottenburg – Wilmersdorf weiterlesen

Meine Freundin Lotta

Jede Woche treffe ich meine Freundin Lotta in Charlottenburg. Wir tauschen Klatsch, trinken Kaffee und lachen viel. Lotta hat funkelnde blaue Augen und  perfekte Haut, ist blitz schnell and liest gerne. Ich kenne sie seit einem jahr und wir reden wie Schwestern mit einander. Ich bin 26 Jahre alt und Lotta 94. Als ich letztes … Meine Freundin Lotta weiterlesen