„Wir lassen die Menschen nicht alleine“

Neulich, bei einem Vortrag über Rudolf Mosse, den berühmten Verleger in Berlin am Ende des 19. Jahrhunderts, erfuhr ich, dass er 1867 als  mittelloser Buchhändler nach Berlin kam, gegen viel Konkurrenz  ein Zeitungsimperium aufgebaute  und 1913 über ein Barvermögen von 80 Mio. Goldmark verfügte. Unwillkürlich fragte ich mich, wie das ohne Coaching gelingen konnte. Auch … „Wir lassen die Menschen nicht alleine“ weiterlesen