Aus egoistischen Gründen

Manchmal ärgere ich mich über "meine" Studenten im Seniorenclub, manchmal auch über "meine" Flüchtlingskinder und die Lethargie, die in der Notunterkunft herrscht. Manchmal frage ich mich "warum mache ich das alles, warum tue ich mir das an". Seit ich vor ein paar Tagen gelesen habe, dass nun der Satz aus dem  Neuen Testament " Geben … Aus egoistischen Gründen weiterlesen

Ehrenamt – die Kunst, aufeinander zuzugehen

Wenn man „Pro Sen“, das monatliche gelbe Programmheft der Abteilung für Gesundheit und Soziales in unserem Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf, aufschlägt, liest es sich wie ein Vorlesungsverzeichnis. Hier liegt ein beachtliches vielfältiges interkulturelles Angebot an Kreativ-Gruppen und Kursen für Senioren vor, das sich sehen lassen kann. Seit 20 Jahren wird das Programm in den drei Senioren-Freizeitstätten immer … Ehrenamt – die Kunst, aufeinander zuzugehen weiterlesen

Der Alte Luisenstädtische Friedhof in Kreuzberg

ist eine Oase mitten in Berlin - Am Sonntagmorgen, nachdem uns in dieser Nacht eine Stunde "gestohlen" wurde, stand ich mit vielen anderen interessierten Frühaufstehern auf dem Evangelischen Luisenstädtischen Friedhof am Südstern und hörte zwei ehrenamtlichen jungen NABU-Frauen zu, die zu einem vogelkundlichen Spaziergang einladen (mehr Infos unter https://berlin.nabu.de). Das gesamte Areal Luisenfriedhof/Tempelhofer Feld/Hasenheide ist … Der Alte Luisenstädtische Friedhof in Kreuzberg weiterlesen