Ein vergessener Berliner Grafiker und die Geschichte des Apotheken-Logos

 Das rote Apotheken  A , das uns heute so häufig begegnet, hatte 1936 der Berliner Gebrauchsgrafiker Ernst Paul Weise ( 1890-1981) beim „Amt für Werbung“ der Deutschen Apothekerschaft als Wettbewerbsbeitrag eingereicht und damit den 1. Platz errungen. Doch die damit verbundene Popularität hatte schwerwiegende Konsequenzen für ihn: da er mit einer Jüdin verheiratet war, wurde … Ein vergessener Berliner Grafiker und die Geschichte des Apotheken-Logos weiterlesen