Berlinab50 – unsere Themen, unsere Autoren

Liebe Leserinnen, liebe Leser, wir freuen uns, Ihnen in möglichst kurzer Abfolge unterschiedliche Themen anzubieten, stets aus der Sicht der Generation „Über 50“, wie es der Titel unseres Blogs verspricht. Dabei sind wir bemüht, jenen Themen den Vorzug zu geben, die nicht die Titelseiten der Presse, der Internet-Nachrichten oder der TV-Magazine füllen. Wichtig ist uns … Berlinab50 – unsere Themen, unsere Autoren weiterlesen

Sammeln – der eiserne Wille

Begonnen hat alles in den 1980-er Jahren auf einem Spaziergang durch den Düppeler Forst. Genau genommen auf der Trasse der ehemaligen Friedhofsbahn, die von Wannsee zu den Stahnsdorfer Friedhöfen fuhr. Die nur eingleisige Nebenstrecke war mit dem Mauerbau im Jahr 1961 stillgelegt worden, die morschen Bahnschwellen 25 Jahre später  längst von Bäumen und Büschen durchwachsen. … Sammeln – der eiserne Wille weiterlesen

Sammeln – die Isolation

Können Sie sich noch an die Telegrafenleitungen erinnern? Sie liefen meist an den Landstraßen oder den Eisenbahnstrecken entlang und wenn man aus dem Fenster des fahrenden Zuges schaute, geriet man leicht in den Rhythmus der aufsteigenden und abfallenden Drähte. Auf – ab – auf – ab... Die durchhängenden Kabel waren an Porzellanhütchen befestigt, welche auf … Sammeln – die Isolation weiterlesen

Sammeln – die Leidenschaft

„Dürfte ich Ihnen einmal meine Briefmarkensammlung zeigen?“ Diese Einladung kennen Sie, liebe Leserinnen, und vielleicht sind sie ihr sogar gefolgt und haben dabei mehr als nur die philatelistische Leidenschaft des Gastgebers kennen gelernt. Unter einem Sammler, zumindest dem von Briefmarken, stellt man sich einen gebeugten, alterslosen Mann mit Halbglatze und Lesebrille vor, der unter dem … Sammeln – die Leidenschaft weiterlesen